Computerspiele sind stand der Zeit. Das ist uns allen klar. Grade deswegen fällt es schwer Leute für etwas banaleres und im ersten Moment vielleicht altmodischeres zu begeistern. 
 
Dennoch hat ein älteres Medium Vorteile. 
 
Das Stellanebula Project besteht auch aus einem Chat Rollenspiel. Was ist das? Nun ganz einfach:
 
Alle zwei Wochen treffen sich die Spieler zu einer festgelegten Zeit in einem Chatraum und jeder schlüpft für zwei Stunden in die Rolle eines Starfleet Offiziers an Bord unseres Raumschiffs. Dabei schreibt jeder was sein Char in der aktuellen Situation tut oder sagt. Unterstützt wird das Ganze durch Soundeffekte und Musik. Als Grafikkarte fungiert die Fantasie. 
 
Das hat den Vorteil, dass man nicht limitiert ist in den Geschichten die der RSLeiter erzählt. Alles ist Möglich. 
 
Der Leiter bestimmt einen roten Faden aber jeder Spieler bringt sich ein. Jeder kann sich auch wenn er möchte eine eigene Story ausdenken und durchführen. 
 
Keine Sorge wenn ihr nicht viel schreiben wollt. Manch ein Spieler beschränkt sich eben auf einige Sätze um auf Situationen zu reagieren. Es ist nicht so das jeder einzelne einen langen Text oder Roman schreiben muss. Man schreibt eben nur kurz was der Char sagt oder tut. Und hat Spaß dabei. 
 
Auf unserem Discord Server www.stellanebula.de/discord findet ihr gute Beispiele von einigen Episoden die wir gespielt haben. Schaut euch einfach mal um.
 
Epische und spannende Geschichten im Star Trek Universum hautnah und selbst erleben. Nicht weniger machen wir hier.