SNHG Fleet Logojach SuvwI´ ´e´ yIQoy!

Kahless der Unvergessliche schmiedete das erste betleH, das Schwert der Ehre nachdem er den Tyrannen Molor besiegt hatte und gab dem klingonischen Volk den Ehrenkodex, der die klingonische Gesellschaft formte und das Volk einte.

Obwohl der Tyrann besiegt war, erkannte Kahless, dass es genug weitere Feinde gab, die es zu vernichten galt. So bestimmte Kahless, dass seine ehrenvollen Kreiger O'gut, Kollus und To'kar als Ghob qul-Meister jeder zu ihrem Trainingslager zurück kehren sollte, um dort eine offizielle Schule zur Ausbildung für neue Krieger zu gründen.

Es wurden nur die vielversprechendsten jungen Krieger erwählt. Sie wurden in der Philosophie von Kahless, sowie in der jeweiligen Meisterkampfkunst unterrichtet. Im Laufe der Jahre wurde diese immer weiter verbessert und verfeinert.

Da Kahless wusste, dass einige Machthaber der klingonischen Häuser versuchen würden, sich durch Verrat und Attentate zum Herrscher zu ernennen, formte er aus seinen treuen Kriegern eine Gruppe von Leibwachen, die er seine 'AvwI' batlh nannte. Diese Ehrengarde dient weiterhin dem jeweiligen Herrscher des Imperiums, beschütztet den Kanzler und mittlerweile auch alle Mitglieder des Hohen Rates, die ihren Dienst akzeptierten.

 Diese Schulen, die Dun vajpu' DuSaQmey, bestehen bis zum heutigen Tage und ihre erfolgreichen Schüler können in die höchsten Ränge aufsteigen.

Jedes Jahr werden die ehrenvollsten und engagiertesten Schüler von ihren Meistern ausgewählt, Diesen Meisterkriegern wird die Ehre zuteil für die 'Avwl' batlh, der Ehrengarde anzugehören. Diese Krieger bestitzen unvergleichliche Kampfkraft, Ausdauer und Ehre.